ETA Logo 100  E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg
ETA Logo 100 E.T.A. Hoffmann-
Gymnasium Bamberg

Bedrückender Ausflug

Die 9. Jahrgangsstufe behandelte in den letzten Monaten im Unterricht den Nationalsozialismus. Um dieses Kapital abzuschließen, machten wir am 25.04.2023 eine Exkursion in das ehemalige Konzentrationslager Dachau, das heute als Gedenkstätte dient.
Zu Beginn bekamen wir eine Führung durch das weitläufige Gelände und durch das Museum. Wir bekamen Einblick in die verschiedensten Räume des Konzentrationslagers, wie z. B die alten Räume des Wirtschaftsgebäudes oder die Baracken, in denen die Menschen schlafen mussten. In der Hauptausstellung des Museums stand das Schicksal der Häftlinge im Vordergrund. Man konnte einen Einblick in ihr Leben im KZ gewinnen, wie sie behandelt wurden und was sie erleiden mussten. Im ehemaligen Lagergefängnis konnten wir u.a. die Zelle von Georg Elser sehen. Der Gang durch das ehemalige Krematorium, welches sich am Rande des Geländes befindet, beendete unsere Führung durch die Gedenkstätte.
Die Exkursion war sehr lehrreich, da wir die Geschichte und die Vergangenheit der Menschen im KZ besser nachvollziehen konnten. Auch wenn der Besuch uns alle emotional bedrückte, finden wir es wichtig, dass das Schicksal und die Geschichte der Opfer nicht in Vergessenheit gerät und man Ihrer gedenkt und darüber aufklärt, so dass so etwas nie wieder geschehen wird.
(Text: Maja K. und Lina B., 9a, Fotos: A. Günthner)

20230425 112532

20230425 112458

 

 

 

 

 

 

Astroid Menu