ETA Logo 100  E.T.A. Hoffmann-Gymnasium Bamberg
ETA Logo 100 E.T.A. Hoffmann-
Gymnasium Bamberg

End Plastic Soup!

Wie vermeiden wir Plastik und Mikroplastik in der Umwelt? Um diesem brisanten Thema auf den Grund zu gehen, überreichte Karl Ullein, Präsident des Rotary Clubs Schloss Geyerswörth 2022/23, Bildungskoffer an drei Bamberger Gymnasien, die stellvertretend Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen des FLG entgegennahmen.

Die Idee geht auf die Initiative End Plastic Soup Deutschland zurück und wurde von und mit Rotarierinnen und Rotariern konzipiert und umgesetzt.

Neben dem Franz-Ludwig-Gymnasium hatten sich auch das Eichendorff-Gymnasium und das E.T.A.-Hofmann-Gymnasium um einen Bildungskoffer beworben, dessen Kosten von knapp 200,-€ pro Koffer dankenswerterweise der Rotary Club Schloss Geyerswörth übernimmt.

Mit dem Bildungskoffer möchte Rotary International Aufklärungsarbeit zu dem Thema "Plastik und Mikroplastik in der Umwelt" leisten. Mit Experimenten und dazugehörigen Materialien sowie mit Aufgabenmaterial und fundiertem Hintergrundwissen sollen Schülerinnen und Schüler einen Einblick in dieses brisante Themenfeld erlangen. Die Lehrkräfte können ihren Unterricht mit den zum Koffer gehörenden Verlaufsplänen und Materialien gestalten oder auch einzelne Experimente herausnehmen. Alle Unterrichtsmaterialien wurden vor dem Hintergrund der derzeit gültigen Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss und für die Allgemeine Hochschulreife für die Fächer Chemie und Biologie entwickelt.

Saskia Hofmeister

Fotos: Julia Behr



 

 

 

 

 

 

Astroid Menu